Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 29. November 2018 um 19:30 Uhr im Saal des Hotel Kreuz Ligerz statt.

Traktanden

  1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 28. Juni 2018
  2. Finanzplan 2019 - 2023
  3. Budget 2019
  4. Kreditabrechnung Sanierung Häfen Wirtshausländte und Kalchofenländte und Erweiterung Hafen Wirtshausländte
  5. Ersatzwahl eines Mitgliedes der FLURETKO
  6. Überarbeitung baurechtliche Grundordnung Information der Bevölkerung; insbesondere über den Antrag unter "Verschiedenem" an der Gemeindeversamlung vom 28. Juni 2018
  7. Informationen
  8. Verschiedenes

Das Protokoll der letzten Versammlung liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeverwaltung Ligerz öffentlich auf.

In die übrigen Unterlagen kann während 10 Tagen vor der Versammlung Einsicht genommen werden.

Rund drei Wochen vor der Gemeindeversammlung wird allen Haushaltungen eine Botschaft zugestellt, in welcher der Gemeinderat die Traktanden näher erläutert.

Die Gemeindeversammlung ist öffentlich. Wir laden alle Mitbürgerinnen und Mitbür­ger freundlich ein teilzunehmen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde angemeldet sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben.

Rechtsmittelbelehrung
Gemäss Verwaltungsrechtspflegegesetz (Art. 63 und 67 a VRPG) kann gegen Ver­sammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen nach der Gemeindeversammlung beim Re­gierungsstatthalter des Verwaltungskreises Biel/Bienne schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden. Für Wahlgeschäfte beträgt die Beschwerdefrist zehn  Tage.

Gemäss Art. 49 a des Gemeindegesetzes ist jedoch die Verletzung von Zuständig­keits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung sofort zu bean­standen.

Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nach­träglich nicht mehr anfechten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz