Liebe Besucherin, lieber Besucher

Herzlich willkommen auf der Website von Ligerz! Unser liebliches Winzerdorf am Nordufer des Bielersees zählt 550 Einwohnerinnen und Einwohner. Es liegt idyllisch zwischen den steilen Rebhängen des Jurasüdhanges und dem See, vis-à-vis der St. Petersinsel. Ligerz befindet sich direkt an der Sprachgrenze zwischen dem deutschsprachigen Twann und dem französischsprachigen La Neuveville. 

Das milde Klima, die Rebhänge und die gemütliche Atmosphäre verleihen unserem Dorf etwas Südländisches. Zu Ligerz gehören nebst dem alten Ortskern mit zum Teil spätgotischen Häusern auch die Weiler Bipschal, Kleintwann und hoch oben am Hang Schernelz und Festi. Die Kirche Ligerz, inmitten der Reben über dem Dorf und beliebt als Hochzeitskirche, ist wahrscheinlich das bekannteste Gotteshaus im Seeland und ein Wahrzeichen für die ganze Region. 

Ligerz hat es verstanden, seinen Charakter als Winzerdorf am See unverfälscht zu erhalten, ohne zum Museum zu werden. Nebst den rund 30 Weinbaubetrieben sind in der Gemeinde Ligerz auch noch ein Berufsfischer und verschiedene Handwerksbetriebe ansässig. Nicht nur wegen der einmaligen Landschaft, den historischen Häusern und dem speziellen Charme unseres Winzerdorfes lohnt sich ein Besuch in Ligerz: So hat unser Dorf auch kulturell einiges zu bieten, ein Besuch im Rebbaumuseum «Hof» ist sehr zu empfehlen, um mehr über die Geschichte des Rebbaus zu erfahren. Weiter gibt es in Ligerz auch zahlreiche kulturelle Anlässe für Musik, Literatur und Kunst, so unter anderem im Aarbergerhus. Auch das gesellige Zusammensein kommt in Ligerz nicht zu kurz, sei dies an den alljährlich im September stattfindenden «Ligerzer Läsetsunntige» oder von Mitte Januar bis Anfangs März in den Kellern und Caveaux der ortsansässigen Weinbauern bei einem gemütlichen Treberwurstessen. 

Auf unserer Website finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ligerz. Unsere kompetenten Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung geben Ihnen auch gerne Auskunft am Telefon, per Mail oder am Schalter.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen in Ligerz!

 

Brigitte Wanzenried

Gemeindepräsidentin